Neues Video mit Tuba-lernen.de mit den „Drei Epigrammen“

Neues Werk für Alphorn und Elektronik (lieferbar ab 19. Juli 2021)

Die Komposition Alp-fa-horn für Alphorn und Zuspielung ist am dem 19. Juli 2021 über diese Seite erhältlich.

Uraufführung der „Bremer Stadtmusikanten“ am Sonntag, 18. Juli 2021 in Würzburg

Am Sonntag, 18.07.2021, wird das Blechbläserquintett „Die Bremer Stadtmusikanten“ für Erzähler und Blechbläserquintett im Rahmen des Würzburger Familientages uraufgeführt. Der Text stammt von Beate Kröhnert, die dem Text auf eine humorige Art neues Leben einhaucht. Ein Spaß für die ganze Familie. Anschließend wird das Stück in verschiedenen bayerischen Schulen aufgeführt werden.

Zwei neue Arrangements für Sinfonieorchester

Unter „Werke – Sinfonieorchester“ sind zwei neue Arrangements erschienen: zwei Bearbeitungen für kleines Sinfonieorchester und Gesang. Beides Arien aus italienischen Opern: „Ebben? Na andrò lontana“ aus „La Wally“ von Alfredo Catalani und „Nessun Dorma“ aus „Turandot“ von Giacomo Puccini.

Neues Werk für Tuba und Klavier

Das kurzweilige Stück „Drei Epigramme“ ist für Tuba und Klavier erschienen. Weiter Infos unter diesem Link:

Interview mit Raimund Lippok über Helms Kompositionen für Tuba

Ein interessantes Interview zum Thema „Komponieren für Tuba“

Neue Publikationen für Blasorchester beim Blasmusikshop und HeBu – Musikverlag

Gleich drei Arrangements für Blasorchester erscheinen demnächst: zum einen eine lateinamerikanische Bearbeitung des bekannten Liedes „Über den Wolken“ von Reinhard Mey (https://www.blasmusik-shop.de/Ueber-den-Wolken) und zum anderen zwei Bearbeitungen des fuldaer Komponisten Hugo Staehle in Kooperation mit Dr. Johannes Volker-Schmidt aus Frankfurt am Main. Bei diesen Arrangements handelt es sich um einen Marsch (Marcia in As -Dur) und eine eine Bearbeitung des „Soldatenchors“ aus Staehles einziger Oper.

Neues Werk für Blechbläserquintett und Erzähler

In Kooperation mit dem Mainfranken Theater Würzburg und der Dramaturgin Beate Kroehnert hat Yannik Helm eine neue Komposition für Blechbläserquintett und Erzähler geschrieben: das 35-minütige Werk „Die Bremer Stadtmusikanten“. Es eignet sich bereits für Kinder ab der 1. Jahrgangsstufe, aber auch Erwachsene und Jugendliche werden an diesem Werk ihre Freude haben. Die Noten sind aktuell noch nicht erhältlich. Informationen zum Kauf des Materials werden zu gegebener Zeit auf dieser Seite veröffentlicht.